Back To Top

  • Kaufbegleitung

    Nutzen Sie unsere jahrelangen Erfahrungen im Kfz-Handwerk und Handel. Holen Sie sich Unterstützung um das Maximale beim Autokauf für sich herauszuholen.

  • Werkstattbegleitung

    Werkstattbegleitung / unsere Dienstleistung speziell für Frauen • Kosten vergleichen • kostengünstige Werkstätten als Tipp • Hol- und Bring Service • Hinweise zu kleineren Werkstätten mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis .

  • Gutachten

    Gutachten für jeden Fahrzeugtyp innerhalb von 24 Stunden. Vertrauen Sie uns Ihr Fahrzeug an! Das Sachverständigenbüro Oberländer in Berlin Spandau bietet seinen Kunden Wertgutachten und Schadengutachten innerhalb kürzester Zeit. Unabhängig davon, welches Fabrikat, bei uns sind sie gut aufgehoben.

  • Oldtimer-Bewertung aus individuellem Anlass

    Neben den herkömmlichen Schadengutachten führen wir als unabhängige Kfz-Gutachter auch spezielle Oldtimer-Bewertungen durch. Dabei bieten wir die gängigen Bewertungsformen an, die den unterschiedlichen Verwendungszwecken gerecht werden.

  • Wertgutachten

    Optimale Verhandlungsbasis: das Wertgutachten Wenn ein gebrauchtes Auto oder Motorrad den Eigentümer wechselt, gehört das Feilschen um den Preis dazu. Da ist es gut, wenn es eine neutrale Verhandlungsbasis gibt. Diese liefert unser Wertgutachten. Unsere Experten untersuchen Gesamtzustand, technische Fitness, Optik und Ausstattung des Fahrzeugs und stellen den Marktwert nach regionalen Gegebenheiten fest.

Kfz-Gutachten Spandau

Sachverständigenbüro Oberländer

Kasko - Schaden

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wer trägt die Kosten für den eigenen Unfallgutachter im Kfz Kaskoschadensfall?


Im Kaskoschadensfall ist die Versicherung nicht verpflichtet die Kosten für einen von Ihnen beauftragen Sachverständigen zu tragen und wird bestrebt sein eigene Sachverständige zu beauftragen, welche bei den Gesellschaften abhängig beschäftigt angestellt sind. Die Übernahme der Kosten für ein Schadengutachten durch einen unabhängigen Sachverständigen ist im Kasko-Schadenfall mit der Versicherung abzustimmen. Um unnötige Kosten zu vermeiden holen Sie grundsätzlich vor der Beauftragung eines unabhängigen Sachverständigen die Zustimmung Ihrer Versicherungsgesellschaft ein!
 
Welche vertraglichen Ansprüche habe ich im Kfz Kaskoschadenfall?

Ersetzt werden im Kaskoschadenfall in der Regel nur die reinen Reparaturkosten, sowie die einfachen Bergungs- und Abschleppkosten. Positionen wie Mietwagen, Nutzungsausfall, Wertminderung, Betriebsmittel und Weitere sind von der Leistung oftmals ausgeschlossen, wenn nicht in den Verträgen anders vereinbart.


Versicherungsarten in der Kaskoversicherung


Grundsätzlich wird zwischen Teilkasko- und Vollkaskoversicherung unterschieden.

 

Welche Schadenfälle deckt die Teilkaskoversicherung?

  • Glasbruchschäden
  • Diebstahlschäden
  • Raub
  • Einbruch
  • Brand
  • Elementarschäden - Naturgewalten Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung etc.
  • Unfälle mit Haarwild
  • Unfälle mit Wirbeltieren zusätzlich vereinbar
  • Tier Schäden wie z. B. Marderbiss (Folgeschäden oft nicht mitversichert)

 

In der Teilkaskoversicherung kommt das Modell des persönlichen Schadenfreiheitsrabatts nicht zum Tragen. Die Beiträge für die Teilkaskoversicherung richten sich nach dem Fahrzeugtyp (Typklasse), dem Ort der Zulassung (Regionalklasse), der durchschnittlichen Fahrleistung und anderen Merkmalen.

Schäden die durch die Teilkaskoversicherung reguliert werden, führen daher auch nicht zur Rückstufung des Schadenfreiheitsrabatts.

Mit der Vereinbarung einer Selbstbeteiligung im Schadenfall ist es möglich die Versicherungsprämie zu reduzieren.

Ausschlussgründe für die Übernahme der Kosten im Schadenfall sind Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.


 
Welche Schadenfälle deckt die Vollkaskoversicherung?
 

  • Selbst verschuldete Unfallschäden am eigenen Fahrzeug
  • Unfallschäden am eigenen Fahrzeug verursacht durch andere Verkehrsteilnehmer die nicht zu ermitteln sind Unfallflucht bzw. Fahrerflucht
  • Vandalismus Schäden


Die Vollkaskoversicherung schließt grundsätzlich die Teilkaskoversicherung mit ein.

Mit der Vereinbarung einer Selbstbeteiligung im Schadenfall ist es möglich Ihre Versicherungsprämie zu reduzieren.

Ausschlussgründe für die Übernahme der Kosten im Schadenfall sind auch hier Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Der Einspruch des Versicherers bei grober Fahrlässigkeit ist als Bestandteil eines Versicherungsvertrags verhandelbar.


Zusammenfassung Schadengutachten Kaskoschaden - das Wichtigste auf einen Blick

  • Kaskoversicherung deckt Schäden am eigenen Fahrzeug
  • Die Kaskoversicherung ist eine freiwillige Zusatzversicherung
  • Im Schadenfall erfolgt eine Rückstufung des Versicherungsvertrags in eine niedrigere SF-Klasse keine Rückstufung im Teilkasko Schadenfall
  • Vertragliche Regelungen stehen in den Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung
  • Es bestehen andere Ansprüche als im Haftpflichtschadenfall
  • Die Vollkaskoversicherung schließt immer die Teilkaskoversicherung mit ein
  • Keinen Anspruch bei Vorsätzlichkeit oder grober Fahrlässigkeit
  • Der eigene Unfallgutachter wird nur mit Zustimmung der Versicherung getragen. Die Versicherung hat Weisungsrecht
  • Zubehörteile wie Navigationssysteme, Leichtmetallfelgen etc. sind nicht zwangsläufig mitversichert
  • mögliche Werkstattbindung im Schadenfall, häufig enge Grenzen bei der Neuwertentschädigung
Website Security Test

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Webseiten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

  I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive Module Information